Die Rudolfswarte ist aktuell gesperrt

Rudolfswarte Eingang

Aufgrund von Wartungs- und Reparaturarbeiten ist die Rudolfswarte weiterhin gesperrt. 

Vize-Bürgermeister Viktor Weinzinger hat bereits die Reperatur veranlasst, diese wird von der Gemeinde erledigt und wird rund 7000 Euro kosten.

Die Warte wird in Kürze wieder geöffnet sein, da es nur um kleinere Ausbesserungsarbeiten geht.

Die Rudolfswarte liegt auf dem Grund der Gemeinde Wien, ist aber Eigentum der Gemeinde Purkersdorf. 

Eine umfassende Sanierung ist im kommenden Jahr geplant.

11.03.2024